Dulce de Leche aus dem Slow Cooker

Für Karamaell-Liebhaber ein Traum. Man kann sich nicht entscheiden ob direkt aus dem Glas löffeln, oder aufs Brot zu streichen, oder damit Kuchen und Desserts zu verbessern. Ursprünglich kommt es aus Lateinamerika und ist ein beliebter Brotaufstrich speziell in Argentinien und Uruguay.

Im Slow Cooker (SC) ein Traum da hier nicht besonders aufwendig und man weiß was drinnen ist. Im Topf muss man ständig rühren und wenn man die geschlossene Dose erwärmt etwas aufwändiger. Daher verwende ich dafür den Slow Cooker und Marmelade Gläser.

Was braucht ihr dafür?

Jetzt Foodblogger werden!
Du wolltest schon immer Foodblogger werden und deine liebsten Kochrezepte veröffentlichen? Auf Foodiesz kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks deine Rezepte erfassen und veröffentlichen. Melde dich an und teile deine Rezepte und Kochideen mit der Community.
Jetzt neuen Beitrag erstellen!

Ähnliche Beiträge